Saunahandtuch kaufen » Shops » Saunatuch Empfehlung 2018

Ein Sauna-Laie fragt sich oftmals: Ist Handtuch nicht gleich Handtuch? Für den Dusch- und Badebedarf mag es keinen großen Unterschied machen, welches Fabrikat genau genutzt wird, doch muss ein Saunahandtuch bestimmte spezielle Eigenschaften mitbringen. Hierzu zählt zunächst die Größe, die meist knapp 2 Meter beträgt. In der Sauna ist bekanntlich jeder schließlich nackt und benötigt ein breites, langes Tuch, um den Intimbereich zu bedecken.

Es ist aus hygienischen Gründen nicht erlaubt, sich direkt auf das Saunaholz zu setzen. Wer möchte schon auf dem Schweiß des Vorgängers sitzen? Auf Dauer können Schweißflecken die Saunabänke unansehnlich machen. Es bedarf dann einer gründlichen Reinigung, denn durch die Schweißflecken können sich Keime, Bakterien & Viren in der Sauna ausbreiten.

 

Saunahandtuch online kaufen – Unsere Kaufempfehlung!

Wir haben einige tolle Saunahandtücher entdeckt, die uns aus vielerlei Hinsicht besonders gut gefallen haben. Diese schönen Saunatücher möchten wir dir nicht vorbehalten. Nachfolgend findest Du unsere Kaufempfehlungen.

2er Pack Frottier Saunatücher Set 80x200cm - Qualität 500 g/m² - 100% Baumwolle in 19 modernen Farben (Silber /Hellgrau)

Saunahandtuch-Set (2er-Pack) – Größe 80x200cm

Dieses Set beinhaltet zwei Saunahandtücher. Hergestellt ist sie aus 100% Baumwolle. Die Größe 80×200 cm ist die meistbevorzugte Größe bei Saunahandtüchern. In der eleganten Farbe Silber sticht dieses moderne Tuch sofort ins Auge.

Dieses Handtuch ist in 19 verschiedenen Farben (Hellgrün, Creme, Dunkelgrün, Gelb, Lila, Pink, Rot, Royalblau, Cappuccino, Schwarz, Dunkelorange, Türkis & Weiß) erhältlich.

» Zum Amazon Angebot*


Lashuma Saunatuch weiß mit Namen bestickt - Frotteeserie Linz – Frotteehandtuch 70x200 cm

Saunahandtuch mit Name besticken

Dieses Handtuch in der Größe 70×200 cm kannst Du mit deinem Namen personalisieren lassen. Dein Name oder Wunschbegriff wird auf das Saunahandtuch bestickt. Nach deinem Kauf übermittelt Du deinen Namen oder Wunschbegriff an den Verkäufer. Jede Buchstabe ist laut Hersteller ca. 3 cm groß. Erlaubt sind bis zu 12 Buchstaben. Dieses Saunatuch ist in verschiedenen Farben erhältlich.

Personalisierte Saunahandtücher unterscheiden sich nicht nur von herkömmlichen Tüchern, sondern sind auch ein echter Blickfang. Sie eigenen sich optimal als Geschenk.

» Zum Amazon Shop*


Saunatuch XXL Exklusiv ca. 220 x 75 cm Farbe natur

XXL Saunatuch – Größe 75x220cm

Für die Sauna ist dieses XXL Saunatuch sehr gut geeignet. Die Größe spielt neben der Funktionsweise eine sehr große Rolle. Große Menschen sollten dieses edle Saunatuch kaufen.

Erhältlich ist dieses Saunatuch in verschiedenen Farben.

» Zum Amazon Angebot*

Eigenschaften eines guten Saunahandtuchs

Anders als bei einem gewöhnlichen Handtuch ist hier die Art des Materials sehr wichtig. Denn ein Saunabesuch kann sich zeitlich hinziehen, wodurch der Stoff einen längeren Kontakt zum Körper hat. Um hierbei einen hohen Tragekomfort zu garantieren, empfehlen sich Produkte, die möglichst zu 100% aus Baumwolle bestehen.

Außerdem sollte ein Saunatuch auch saugfähig sein, ohne zu triefen. Schließlich wird es gleich doppelt beansprucht: Einerseits entwickelt der Körper in der Wärme verstärkt Schweiß, andererseits ist die Raumfeuchtigkeit gerade bei einem Aufguss relativ hoch, sodass auch über die Luft Wasser an das Tuch abgegeben wird.

Daneben spielt die Langlebigkeit eine Rolle. Oft gilt hier sogar: Billig ist teuer, da preiswerte Modelle manchmal schnell verwaschen oder ausfransen. Gute Tücher halten dagegen jahrelang.In der Sauna ist die einzige Kleidung das Tuch. Wer beim Saunieren gut gekleidet sein möchte, sollte sich für ein elegantes Design entscheiden. Je individueller das Motiv ist, desto geringer ist auch die Verwechslungsgefahr. Beim Design hat der Käufer die freie Wahl, denn es gibt viele verschiedene Muster von unterschiedlichen Anbietern auf dem Markt zu kaufen.

 

Welche Materialien werden bei Saunahandtücher verwendet?

Wie bereits erwähnt bestehen die meisten Saunatücher aus Baumwolle. Diese wird als Frottier, das besonders weich, wärmeisolierend und saugfähig ist, verarbeitet. Gerade für Freunde der Umwelt lässt sich für die Herstellung ein Nachweis der Nachhaltigkeit ausweisen. Dazu sollte jeder beim Kauf auf entsprechende Siegel wie das Bio-Abzeichen oder das EU-Eco-Label achten. Auch Leinen ist ein beliebter Stoff für Saunahandtücher. Diese Naturfasern sind allerdings weniger saugfähig und nicht so weich wie Baumwolle. Dagegen benötigen sie weniger Platz und haben durch ihre Konsistenz eine leicht massierende Wirkung. Hier kann man einen Kompromiss eingehen: Es werden Handtücher angeboten, in denen beide Materialien verarbeitet sind.

Selten gebraucht werden Kunstfasern, da deren Beschaffenheit nicht zum Verwendungszweck passt. Sie sind nämlich nur bedingt saugfähig und nehmen so den Schweiß nicht auf. Angeboten werden ebenso Produkte aus Microfasern, einer Unterart der Kunstfasern. Diese sind zwar sehr weich und anschmiegsam, saugen jedoch Flüssigkeit nicht auf und haben damit einen sehr geringen Tragekomfort.

Außerdem empfehlen wir vor dem Kauf eines Saunahandtuches im Internet zu schauen, ob Testberichte zu Saunahandtüchern existieren. Anhand von solchen Saunahandtuch Tests wir deine Kaufentscheidung mit Sicherheit noch mehr erleichtert. Die Entscheidung wird vor allem besonders dann vereinfacht, wenn die Testsieger auf solchen Testportalen zu finden sind. Wer sich für die präsentierten Testsieger auf solchen Testportalen entscheidet, kann da aus unserer Sicht wenig falsch machen. Die Testberichte sollten auf jeden Fall mit Aufmerksamkeit gelesen werden und bestenfalls auch noch mit anderen existieren Testergebnissen von anderen Webseiten verglichen werden. Bei Saunahandtücher solltest Du zwar die Bewertungen auf solchen Testseiten beherzigen, aber vielmehr aus unserer Sicht beim Saunahandtuch kaufen auch auf das Design achten. Letztendlich sollte das Design einem auch ansprechen.

 

Worauf muss ich beim Kauf eines Saunatuchhandtuchs achten?

Ein weiteres Qualitätskriterium ist das Gewicht. Es wird in g/m² angegeben, wobei gilt: Je schwerer das Tuch, desto besser ist die Qualität. Zum Vergleich: Knapp 520 Gramm gelten als hochwertig. Mittelmäßig sind dagegen 400 – 500 Gramm. Bei Saunatüchern variiert dies jedoch leicht, da das Handtuch ja länger getragen wird und es bei einer entsprechenden Größe und Schwere zu unbequem werden würde. Immerhin wiegen Modelle, die Maße von 100 x 200 cm aufweisen, schon einiges und zwar bevor das Wasser dazugerechnet wird. Daher werden für Saunahandtücher Werte von knapp 460 g/m² empfohlen.

Entscheiden solltest Du dich außerdem für ein möglichst großes Handtuch, denn ein großes Format dient nicht nur als Schutz vor den Blicken Fremder, sondern auch der Hygiene.

Hier nochmal das Wichtigste im Überblick:

  • ● Ein großes Saunahandtuch dient als kurzfristige Bekleidung sowie als Liege- oder Sitzunterlage. Es saugt den Schweiß, der beim Saunabad entsteht. So schützt Du das Saunaholz vor unerwünschten Schweißflecken.
  • ● Kaufkriterien: Langlebigkeit, Design, Stoffgewicht und Saugfähigkeit
  • ● Baumwolle saugfähiger und weicher
  • ● Hybris aus Baumwolle und Leinen für Saugfähigkeit und massierende Wirkung
  • ● Kunstfasern für Saunatücher ungeeignet

 

Top Marken:

  • Esprit
  • Joop
  • Möve
  • Cawö
  • Vossen
Standardgrößen:

  • 70×200 cm
  • 80×200 cm
  • 90×200 cm
  • 100×200 cm

XL Saunahandtuch:

  • 90×220 cm

XXL Saunahandtuch:

  • 150×220 cm

» Jetzt alle Angebote auf Amazon ansehen*